LIEGENSCHAFTSPROJEKT DER BADISCHEN LANDESKIRCHE - PRO KI BA GMBH

Das Liegenschaftsprojekt hat das Ziel, die finanzielle Belastung der Gemeinden durch zu hohe und teilweise veraltete Gebäudebestände zu reduzieren. Dafür sollen die einzelnen Kirchen- und Stadtkirchenbezirke einen Gebäudemasterplan erstellen, der – ausgehend vom theologischen Auftrag der einzelnen Gemeinden – jene kirchlichen Orte und Räume beinhaltet, die für die lokale Kirchenarbeit wesentlich sind und zu einer zukunftsweisenden Gesamtkonzeption beitragen. Grundlegend notwendig dafür ist eine Datenbasis dieses Gebäudebestandes. Die Bestandsaufnahme und einen Teil der Bewertung der einzelnen Gebäude erbringt KIPS. Die Beauftragung erfolgte durch die pro ki ba GmbH aus Karlsruhe.

LEISTUNGSFELDER

Bauliche Beurteilung

  • Vor-Ort-Begehung 
  • Erstellen der Bauteilzustandsbewertung
  • Fotodokumentation je Gebäude

Flächendarstellung und CAD

  • Prüfen von Bestandsplänen
  • Nutzungsspezifische Raumflächendarstellung
  • Flächenliste 
  • Flächenberechnung

Prozessbegleitung

Softwareberatung :

Einsatz des KIPS-Datenbanksystems BESTMA® 

als Grundlage für die Datenhaltung und als Übergabemedium


Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Gerne können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen:

KIPS GmbH | Laubanger 23 | 96052 Bamberg

Telefon: 0951 700289-0

E-Mail: info(at)js-kips.de