AUFNAHME VON FLÄCHEN UND NUTZUNGEN FÜR DAS BTHG - STIFT TILBECK

Im Münsterland unterhält die Stift Tilbeck GmbH Einrichtungen und Dienste der Behindertenhilfe und anderer sozialer Dienste. Im Zuge der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) wurden im  Projekt mit KIPS die Nettoraumflächen und die Nutzungen aller Gebäude aufgenommen. Einerseits dienen die Daten als Grundlage für die Mietberechnung im Rahmen des BTHG, andererseits zum Aufbau eines professionellen Flächenmanagements. Des Weiteren wird die Basis für die Einführung einer CAFM-Software geschaffen.

LEISTUNGSFELDER

Flächendarstellung und CAD

  • Vor-Ort-Begehung 
  • Prüfen von Bestandsplänen
  • Aufnahme der Nutzungen nach DIN 277 und BTHG-Gruppen
  • Grundrisszeichnungen mit Nutzungsverortung 
  • Flächenliste 
  • Flächenauswertung nach DIN und BTHG
  • BTHG-Berechnungsblatt

Prozessbegleitung

Softwareberatung : 

Begleitung bei Auswahl und Einführung einer CAFM-Software 

(Erstellen des Anforderungskatalogs, Präsentationen der Anbieter bis hin zur Entscheidung)


Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Gerne können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen:

KIPS GmbH | Laubanger 23 | 96052 Bamberg

Telefon: 0951 700289-0

E-Mail: info(at)js-kips.de